Crainfeld ist ein Ortsteil der Gemeinde Grebenhain im südöstlichen Teil des Vogelsbergkreises in Hessen. Das Dorf hat etwa 400 Einwohner und ist bereits für das 9. Jahrhundert historisch fassbar.

Crainfeld ist eines der geschichtsträchtigsten Dörfer im Vogelsberg. Seit 1011 ist es Sitz einer Pfarrei, weithin sichtbar ist der 48 m hohe Kirchturm, der "Vogelsberger Bleistift". Vom Mittelalter bis 1821 war Crainfeld Gerichtssitz, von dem heute noch der 1685 erbaute "Edelhof", einer der bedeutendsten Fachwerkbauten Hessens, und der kaum bekannte Gerichtsplatz an der "Cent" zeugen. Vom 17. Jahrhundert bis zu ihrer Auslöschung im Nationalsozialismus bestand eine große jüdische Gemeinde, an die noch der außerhalb des Ortes gelegene Friedhof erinnert.

Auf diesen Seiten soll die Geschichte von Crainfeld mit ihren vielfältigen Facetten dargestellt werden. Die Webseite knüpft an an das bereits von 2004 bis 2014 unter der gleichen Adresse veröffentlichte Internetportal des Autors.

(c) 2014-2016 Carsten Eigner M. A.